Derbysieg

Derbysieg

Derbysieg und auch am 2. Advent ein Sieg für Budissa Derbysiege sind schön, sang das Team von...

Morgen um 19 Uhr beginnt die Rückrunde

Morgen um 19 Uhr beginnt die Rückrunde

Für Budissa Bautzen ist die Hinrunde der Saison 2017/2018 beendet. Mit 21 erspielten Punkten ist...

Nichts zu holen in Berlin

Nichts zu holen in Berlin

Über den Nachholer in Berlin bei Viktoria ist schnell berichtet. Viktoria Berlin entscheidet das...

3 Punkte am ersten Advent

3 Punkte am ersten Advent

Wer am heutigen Nachmittag die Müllerwiese schon vor dem Abpfiff verlassen hat, hat auf alle...

Aufsteiger stellt sich in Bautzen vor

Aufsteiger stellt sich in Bautzen vor

VSG Altglienicke heißt ausgesprochen Volkssportgemeinschaft Altglienicke. Der Vereinssitz liegt...

  • Derbysieg

    Derbysieg

    Samstag, 09. Dezember 2017 11:10
  • Morgen um 19 Uhr beginnt die Rückrunde

    Morgen um 19 Uhr beginnt die Rückrunde

    Donnerstag, 07. Dezember 2017 16:28
  • Nichts zu holen in Berlin

    Nichts zu holen in Berlin

    Mittwoch, 06. Dezember 2017 09:48
  • 3 Punkte am ersten Advent

    3 Punkte am ersten Advent

    Samstag, 02. Dezember 2017 21:31
  • Aufsteiger stellt sich in Bautzen vor

    Aufsteiger stellt sich in Bautzen vor

    Donnerstag, 30. November 2017 09:57

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissas - Förderkreises

Fanartikel

 

etix100px

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Termine

Termine

vCard

Administration

Besucherzähler

Heute226
Gestern703
Woche1292
Monat7607
Insgesamt2753917

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Aufsteiger stellt sich in Bautzen vor

VSG Altglienicke heißt ausgesprochen Volkssportgemeinschaft Altglienicke. Der Vereinssitz liegt am südlichen Stadtrand von Berlin, im Stadtteil Treptow-Köpenick.
Als Aufsteiger hat Altglienicke einen ordentlichen Start hingelegt und steht momentan einen Platz vor unseren Budissen, allerdings mit gleicher Punktausbeute. Auch sonst begegnen sich beide Teams auf Augenhöhe. Budissa hat als Heimmannschaft eine 2-5-1 Bilanz, wobei Altglienicke auf eine 2-4-2 Auswärtsbilanzbilanz verweisen kann. Budissa hat somit auf eigenem Platz einmal weniger verloren als unsere Gäste auswärts. Aber auch wenn man sich die Leistungskurven beider Kontrahenten anschaut, so liegen beide Kurven doch ziemlich parallel nebeneinander. Aber das sind alles Zahlenspielereien, die Wahrheit liegt auf dem Platz. Dafür gibt es einen 5er ins Phrasenschwein.
Budissa hat nach dem ausgefallenen Punktspiel am Wochenende den Vorteil, dass alle gelbbelasteten Spieler voll an Bord sind und in diesem wichtigen Spiel auflaufen können. Doch die Freude darüber währt nur kurz wenn man weiß, dass dieses auch für Altglienicke gilt. Unsere Gäste haben sich zu Saisonbeginn gut aufgestellt und personell ordentlich verstärkt. Mit Torsten Mattuschka spielt wohl der bekannteste und namhafteste Akteur in den Reihen der Berliner, neben Boubacar Sanogo, der auch schon für Werder Bremen, Kaiserslautern,  den Hamburger SV und die TSG Hoffenheim aufgelaufen ist. Ein kurzer Abstecher zu Energie Cottbus findet sich auch in seiner Vita. Aber auch auf Zugänge von Cottbus, BAK und dem BFC Dynamo können die Gäste verweisen. Dies alles in Summe macht eine starke Mannschaft aus, die nicht zu unterschätzen ist. Aber da können wir ganz beruhigt sein, Torsten Gütschow wird seine Männer mit der richtigen Einstellung auf den Platz schicken. Angst vor dem Gegner werden wir nicht haben, aber Respekt sollte man durchaus aufbringen.
Mit den Fans im Rücken haben die Spieler einen unsichtbaren zwölften Mann auf dem Platz, der zu Allem fähig sein kann und auch nicht zu unterschätzen sein sollte. Dieser zwölfte Mann wird die Kicker von Torsten Gütschow antreiben und nach vorn peitschen. Immer mit dem Ziel vor Augen, die drei Punkte bleiben in Bautzen. Punkt!
Auf geht’s Männer!

 

Spieltagspräsentator

Tipp

2:1

Herr Schleppers

Buchdruckermeister der Digitaldruckerei Schleppers GmbH