Der Freiluftfußball hat uns wieder

Der Freiluftfußball hat uns wieder

Nach der langen Winterpause, mit Hallenturnieren und Testspielen, dürfen wir uns nun wieder auf...

Vermeidbare Niederlage in Fürstenwalde

Vermeidbare Niederlage in Fürstenwalde

Der Start in den Rest der Rückrunde verlief für Budissa Bautzen nicht wie geplant und gedacht....

Endlich wieder Fußball

Endlich wieder Fußball

Der Gänsebraten ist verspeist, der Tannenbaum entsorgt, die Weihnachtsdeko aufgeräumt. Was sagt...

Offensiver Neuzugang bei Budissa Bautzen

Offensiver Neuzugang bei Budissa Bautzen

Kurz vor Ende der winterlichen Transferperiode kann Regionalligist Budissa Bautzen einen...

  • Der Freiluftfußball hat uns wieder

    Der Freiluftfußball hat uns wieder

    Freitag, 15. Februar 2019 06:32
  • Vermeidbare Niederlage in Fürstenwalde

    Vermeidbare Niederlage in Fürstenwalde

    Montag, 11. Februar 2019 07:54
  • Endlich wieder Fußball

    Endlich wieder Fußball

    Freitag, 08. Februar 2019 09:12
  • Offensiver Neuzugang bei Budissa Bautzen

    Offensiver Neuzugang bei Budissa Bautzen

    Donnerstag, 31. Januar 2019 17:05

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

Fußballbuch für Kinder

Kostenlos zum Download!

vCard

Administration

Besucherzähler

Heute88
Gestern318
Woche1357
Monat3696
Insgesamt2944366

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Wir fordern gegenseitigen Respekt

Am Samstag beim Oberlausitzderby Bischofswerdaer FV 08 gegen unsere FSV Budissa Bautzen gab es offenbar von beiden Fanlagern unschöne Rufe und Sprechchöre. Wir möchten dazu feststellen, dass wir als FSV Budissa Bautzen diskriminierende bzw. herabwürdigende Rufe und Chöre weder schön finden, noch tolerieren können und werden. Dabei ist es völlig unerheblich, wer hier der Auslöser für die Rufe ist. Zu tolerieren und akzeptieren ist es auf beiden Seiten nicht. Die FSV Budissa Bautzen wird aus diesem Grund mit ihrem Fanbeauftragten sprechen, um mit ihm gemeinsam dafür zu sorgen, dass solche Dinge sich nicht wiederholen. Gleichzeitig bitten wir beim Bischofswerdaer FV 08 und deren Fans um Entschuldigung.

Wir lieben den Fußballsport und wissen sehr wohl, dass es zwischen den jeweiligen Fangruppen zu gegenseitigen Sticheleien vor, während und nach einem Spiel kommen kann. Soweit sich dies in einem vernünftigen Rahmen bewegt, ist es zu tolerieren. Nicht hinnehmbar sind herabwürdigende Äußerungen in Richtung der jeweils anderen Fangruppe.