Auswärtspunkt zum Saisonauftakt

Auswärtspunkt zum Saisonauftakt

Mit einem 2:2 beim Aufsteiger LSV Neustadt/Spree kehrten unser Budissen vom ersten Auswärtsspiel...

Extraschicht für die nächste Runde nötig

Extraschicht für die nächste Runde nötig

Die rund 250 Zuschauer am gestrigen Nachmittag auf dem Sportplatz in Lichtenberg haben ihr Kommen...

Letzter Test erfolgreich - jetzt gehts scharf!

Letzter Test erfolgreich - jetzt gehts scharf!

Der letzte Test ist Geschichte, in Crostwitz konnten letzte Erfahrungen und Erkenntnisse vom...

Erste Niederlage in der Vorbereitung

Erste Niederlage in der Vorbereitung

Bereits am Samstag hatte die Mannschaft der Budissen ein Spiel absolviert. Gegner war...

Auch der Test in Grimma stellt zufrieden

Auch der Test in Grimma stellt zufrieden

Auch wenn der Test am Ende 1:1 ausging, Coach Thomas Hentschel war mit der Leistung seiner...

  • Auswärtspunkt zum Saisonauftakt

    Auswärtspunkt zum Saisonauftakt

    Montag, 19. August 2019 06:33
  • Extraschicht für die nächste Runde nötig

    Extraschicht für die nächste Runde nötig

    Sonntag, 11. August 2019 10:06
  • Letzter Test erfolgreich - jetzt gehts scharf!

    Letzter Test erfolgreich - jetzt gehts scharf!

    Mittwoch, 07. August 2019 08:08
  • Erste Niederlage in der Vorbereitung

    Erste Niederlage in der Vorbereitung

    Montag, 29. Juli 2019 07:48
  • Auch der Test in Grimma stellt zufrieden

    Auch der Test in Grimma stellt zufrieden

    Samstag, 27. Juli 2019 20:50

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Administration

Besucherzähler

Heute533
Gestern546
Woche533
Monat7904
Insgesamt3011044

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

U23 siegt wieder auf dem Humboldthain

front8777Am 10. Spieltag der Landesklasse Ost empfing unsere U23 den Dresdner SC 1989 und setzte sich am Ende mit 2:0 durch. Auch wenn das Team mit 4 Spielern aus dem Regionalligakader auflief, verlief es bei weitem nicht so flüssig, wie man hätte meinen und annehmen können. Budissa hatte zwar gleich zu Beginn ein paar richtig gute Aktionen, als sich beispielsweise Marc Böttger auf links bis zur Grundlinie durcharbeitet, doch seine Eingabe leider keinen Abnehmer zur Vollendung fand. DER DSC stellte sich nicht hinten rein um abzuwarten, er spielte frech sein Spiel und versuchte mit seinen Mitteln vor das Schmidt-Gehäuse zu kommen, was zwar auch ein paar Mal gelang, doch Ronny Schmidt im Tor oder seine Vorderleute waren jeweils auf der Hut. Insgesamt trat nie eine wirklich brenzlige Situation für das Budissator ein.

In der 25. Spielminute sah der Schiedsrichter ein Foul im Strafraum durch den Dresdner Schlussmann an Robert Boese. Den fälligen Elfmeter nutzte Marc Böttger ohne Probleme zum 1:0 für die Budissen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Auch nach Wiederanpfiff hatte Budissa etwas mehr vom Spiel, doch die Möglichkeiten wurden sträflich vernachlässigt. Auch im Spiel selbst traten zu viele Fehler auf, die jedoch vom Gegner nie genutzt werden konnten – zum Glück. Eine wirklich sehenswerte Aktion dann in der 83. Minute. Max Prochnow wird exzellent freigespielt und er läuft allein auf halb links allein auf den Torhüter zu der rausstürmt und alle Winkel verkürzen will. Max Prochnow jedoch bleibt cool und vollendet aus 20 Metern mit einem gekonnten Heber über den Türhüter zum 2:0 für Budissa.
Unsere U23 sichert sich drei wichtige Punkte nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen. Das macht Mut, baut auf und lässt für die nächsten Spiele alles Gute hoffen.

Torfolge: 1:0 (25.) Böttger FE, 2:0 (83.) Prochnow

Budissa: Schmidt, Fröhlich, Krüger, Kaiser (80. Mirtschink), Gloxyn, Zichner, Zimmermann, Böttger (73. Hoop), Gärtner (73. Prochnow), Hausdorf, Boese