Punkteteilung mit Stahl Riesa

Punkteteilung mit Stahl Riesa

Bestes Fußballwetter und eine tolle Stimmung herrschte am Samstagnachmittag zum...

Punktspiel mit Spendenaktion

Punktspiel mit Spendenaktion

Bereits der 4. Spieltag steht für uns in der Wernesgrüner Sachsenliga an. Nach dem zuletzt...

Torfestival in Heidenau

Torfestival in Heidenau

Budissa löst das Ticket zur dritten Runde im Wernesgrüner Sachsenpokal in Heidenau ohne Probleme...

Budissa unterliegt in Pirna

Budissa unterliegt in Pirna

Die erste Niederlage der Saison muss Budissa in Pirna hinnehmen. Mit einem glücklichen Sieg...

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Nachdem die Budissen zuletzt mit einem Kantersieg gezeigt haben, dass sie auf einem guten Weg...

  • Punkteteilung mit Stahl Riesa

    Punkteteilung mit Stahl Riesa

    Sonntag, 15. September 2019 14:14
  • Punktspiel mit Spendenaktion

    Punktspiel mit Spendenaktion

    Freitag, 13. September 2019 07:15
  • Torfestival in Heidenau

    Torfestival in Heidenau

    Sonntag, 08. September 2019 10:24
  • Budissa unterliegt in Pirna

    Budissa unterliegt in Pirna

    Sonntag, 01. September 2019 11:31
  • Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

    Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

    Freitag, 30. August 2019 10:00

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Administration

Besucherzähler

Heute10
Gestern193
Woche1115
Monat5357
Insgesamt3020235

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Offensiver Neuzugang bei Budissa Bautzen

Kurz vor Ende der winterlichen Transferperiode kann Regionalligist Budissa Bautzen einen Neuzugang vermelden. Roman Kasiar wird ab sofort für die Bautzener seine Schussstiefel schnüren.

Roman ist 21 Jahre alt, ist beidfüßig stark und als Mittelstürmer 1,87m groß, er wechselt vom tschechischen Zweitligisten FK Pardubice nach Bautzen an die Spree.

Der Bautzener Neuzugang kann auf eine bewegte Vergangenheit verweisen. In Deutschland geboren ist er im Besitz der deutschen und tschechischen Staatangehörigkeit. Sein Ausbildungsverein sind die Stuttgarter Kickers. In der dortigen U19-Bundesligamannschaft war er Kapitän und absolvierte in dieser Rolle 24 Spiele mit 5 Toren. Aufgestiegen in die Männermannschaft (Regionalliga Südwest) kommt er auf 13 Pflichtspiele. Im tschechischen Pardubice kann er auf 11 Pflichtspiele verweisen. Mit seinen Leistungen machte er auch die tschechischen Nationaltrainer auf sich aufmerksam. In der tschechischen U19-Nationalmannschaft kommt er auf 8 Einsätze, davon 2 in der U19-EM-Qualifikation.

Bautzens Neuzugang ist als zentraler Stürmer einsetzbar, jedoch fühlt er sich auch auf der offensiven Außenbahn wohl. Roman bekommt zunächst einen Vertrag bis zum 30.06.2019.

Wir begrüßen Roman recht herzlich in Bautzen und wünschen ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit im Trikot der Budissen.

Foto: Roman Kasiar (Mitte) mit seinem Cheftrainer Torsten Gütschow (rechts) und dem Co-Trainer Stefan Fröhlich (links)