Punkteteilung mit Stahl Riesa

Punkteteilung mit Stahl Riesa

Bestes Fußballwetter und eine tolle Stimmung herrschte am Samstagnachmittag zum...

Punktspiel mit Spendenaktion

Punktspiel mit Spendenaktion

Bereits der 4. Spieltag steht für uns in der Wernesgrüner Sachsenliga an. Nach dem zuletzt...

Torfestival in Heidenau

Torfestival in Heidenau

Budissa löst das Ticket zur dritten Runde im Wernesgrüner Sachsenpokal in Heidenau ohne Probleme...

Budissa unterliegt in Pirna

Budissa unterliegt in Pirna

Die erste Niederlage der Saison muss Budissa in Pirna hinnehmen. Mit einem glücklichen Sieg...

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Nachdem die Budissen zuletzt mit einem Kantersieg gezeigt haben, dass sie auf einem guten Weg...

  • Punkteteilung mit Stahl Riesa

    Punkteteilung mit Stahl Riesa

    Sonntag, 15. September 2019 14:14
  • Punktspiel mit Spendenaktion

    Punktspiel mit Spendenaktion

    Freitag, 13. September 2019 07:15
  • Torfestival in Heidenau

    Torfestival in Heidenau

    Sonntag, 08. September 2019 10:24
  • Budissa unterliegt in Pirna

    Budissa unterliegt in Pirna

    Sonntag, 01. September 2019 11:31
  • Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

    Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

    Freitag, 30. August 2019 10:00

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Administration

Besucherzähler

Heute12
Gestern193
Woche1117
Monat5359
Insgesamt3020237

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Bittere Fußball-Lehrstunde für Budissa

Budissa Bautzen unterliegt im Oberlausitz-Derby und muss eine satte Niederlage im Oberland hinnehmen.

Die Gastgeber aus Neugersdorf gewinnen absolut verdient mit 5:1 (3:0) und zeigen den Bautznern mit jedem Spielzug und mit jedem Zweikampf wie Fußball in der Regionalliga geht. Robuste Zweikampfführung war nur auf einer Seite zu sehen, damit meinen wir nicht die der Gäste. Kopfballduelle gewannen meist die Hausherren, die in jeder Spielphase nicht nur gedanklich schneller und cleverer wirkten, sie waren es auch. Es war schlimm und traurig zugleich, dieses Spiel anzuschauen. Man sehnte als Bautzner den Abpfiff schon fast herbei. Wo war nur der Elan und das mutige Spiel aus dem letzten Spiel geblieben? Gegen Hertha opferte sich jeder im Budissatrikot auf und kämpfte bis zum Umfallen. Heute war davon nichts mehr zu spüren, zu sehen gleich gar nicht.

Schade und traurig, vor allem für alle mitgereisten und auch daheim gebliebenen Fans, die nun dem Abstieg aus der Regionalliga ins Auge schauen.