Erfolgreich beim 3er-Turnier

Erfolgreich beim 3er-Turnier

Die erste wirklich ernsthafte Herausforderung für Budissa Bautzen war gestern Abend auf dem...

Erster Test der Saison erfolgreich

Erster Test der Saison erfolgreich

Ein deutlicher Sieg steht am Ende des ersten Testspiels der noch sehr jungen Saison zu Buche....

Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

Kürzlich hatten wir auf unserer Homepage, bei Facebook und YouTube aufgerufen, unseren Verein in...

  • Erfolgreich beim 3er-Turnier

    Erfolgreich beim 3er-Turnier

    Samstag, 01. August 2020 15:45
  • Erster Test der Saison erfolgreich

    Erster Test der Saison erfolgreich

    Sonntag, 26. Juli 2020 12:17
  • Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

    Danke an alle Unterstützer in dieser schweren Zeit

    Samstag, 25. April 2020 15:54

Unsere Hauptsponsoren und Co - Sponsoren und alle Mitglieder des Budissa - Förderkreises

Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

EWB-Camp 2020

Hallenturniere

.

Administration

Besucherzähler

Heute10
Gestern167
Woche925
Monat1388
Insgesamt3088694

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online



Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Drittes Spiel, nächste Chance auf Punkte

Nachdem die Budissen zuletzt mit einem Kantersieg gezeigt haben, dass sie auf einem guten Weg sind, geht es nun gegen einen gestandenen und uns aus vergangenen Zeiten bekannten Gegner. Unser Ziel am Samstag ist Pirna-Copitz. Hier geht es gegen den ansässigen VfL 07.

Wir kennen den VfL Pirna-Copitz 07 aus Zeiten, als auch wir ebenso noch in der Landesliga auf Punktejagd gegangen sind. Damals war Pirna ein durchaus mächtiger Gegner und hatte immer wieder Ambitionen in die Oberliga aufzusteigen. Doch klappen wollte es nie. Nun hat man sich in der Sachsenliga festgesetzt und stellt zu jeder Zeit ein ernst zu nehmender Gegner dar, der jeden in der Landesliga ärgern und jedem Probleme bereiten kann.
Damit ist die Aufgabe der Budissen klar. Konzentriert muss hier zu Werke gegangen werden, sonst gerät man schnell in Rückstand und hat die angesprochenen Probleme. Trainer Thomas Hentschel kennt die Mannschaft teilweise. Mit Stefan Höer, Sebastian Heine, Ron Wochnik und Eric Prentki sind vier Spieler aus Kamenz nach Pirna gegangen, die Thomas Hentschel durchaus bekannt sind. Zudem spielt mit Kay Weska ein ehemaliger Budissa bei den Pirnaern. Zudem hat unser Neuzugang Marco Fischer zuletzt in Pirna gespielt und kennt das Team. Dazu kommt viel Erfahrung mit Philipp Kötzsch, der in Bischofswerda und Auerbach Regionalligaluft geschnuppert hat. Keine leichte Aufgabe also für unsere Kicker, die auch den letzten Auswärtssieg unseres Gegners gegen Großenhain im Auge haben werden.

Doch auch wir haben einen respektablen Kader zu bieten. Thomas Hentschel freute sich erst diese Woche darüber, dass die kurzfristige Neuverpflichtung von Norman Kloß geklappt hat. Damit ist eine weitere Verstärkung des Kaders zu verzeichnen. Die bisherigen Trainingseinheiten in dieser Woche waren von sehenswertem Einsatz und Engagement geprägt. Jeder einzelne Spieler zeigte deutlich die Absicht, sich in den Startkader spielen zu wollen. Wir dürfen gespannt sein, wen Thomas Hentschel auflaufen lässt.

Anstoß am morgigen Samstag ist 15 Uhr im Willy-Tröger-Stadion in Pirna. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Fans, die ihr den Rücken stärken und nach vorn treibt.
Auf geht’s!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk