Fußball bei FSV Budissa Bautzen

Nicht mehr als ein Unentschieden in Wilsdruff

Erstellt am Sonntag, 01. März 2020 13:02

Über ein 1:1 Unentschieden ist unsere Männermannschaft um Samstag bei der abstiegsbedrohten Mannschaft der SG Motor Wilsdruff hinausgekommen.

Dabei begannen die Bautzner so wie man es von den letzten Heimspielen gewönnt war, sehr konzentriert und offensiv. Bereits nach sechs Minuten schlug es im Tor der Gastgeber ein, nachdem Tom Hagemann aus 17 Metern scharf und platziert abgezogen hatte. Auch nach dem Führungstreffer blieben die Budissen am Drücker. Erst nach und nach konnten sich die Wilsdruffer aus der Anfangsoffensive der Bautzner befreien, machten aber nach 21 Minuten mit dem ersten nennenswerten Angriff den Ausgleich. Kohl schob den Ball von der Strafraumgrenze über Höhne ins Tor zum Ausgleich. Nach dem Treffer gab es auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Wilsdruff bis zur Halbzeitpause keine weiteren nennenswerten Torchancen für beide Teams.

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Fiebig verstärkten die Spreestädter ihre Bemühungen auf den erneuten Führungstreffer. Die Wilsdruffer standen aber gut und konzentriert in der Defensive. Budissa fand einfach keine Möglichkeit den Abwehrriegel zu knacken. Eine der wenigen Möglichkeiten hat kurz nach Beginn der zweiten Spielhälfte Danny Gärtner, sein Schuss aus spitzen Winkel konnte der Torhüter der Gastgeber noch zur Ecke lenken. Auch danach Budissa weiterhin die spielbestimmende Mannschaft im Saubachtal mit Möglichkeiten für Tom Hagemann und Joseph Gröschke, der Ball wollte aber nicht im Netz der Wilsdruffer landen. Die Gastgeber wehrten sich aber auch tapfer gegen einen erneuten Treffer. Die Bemühungen waren auch erfolgreich, da es bis zum Abpfiff beim 1:1 blieb.

Aufstellung: Höhne – Noack (ab 46. Min Hentsch), Gröschke, Vrabec, Sidlo – Schumacher, Hentschel (ab 66. Min Kubitz), Kloß – Gärtner (ab 71. Min Kärger), Hagemann, Rülicke

Torfolge: 0:1 (6.) Hagemann, 1:1 (21.) Hartung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk