Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Besucherzähler

Heute9
Gestern248
Woche1493
Monat3492
Insgesamt3042876

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online



12-14/15 TSG Neustrelitz - FSV Budissa Bautzen

 

12. Punktspiel - Regionalliga Nordost

01.11.2014 * 13.30 Uhr * Neustrelitz

   - 

2 : 0

(1:0)

TSG Neustrelitz

-

FSV Budissa Bautzen


Torfolge
 
TSG Neustrelitz                      
- FSV Budissa Bautzen           

 
1 : 0 (38.) Yao   -

 
2 : 0 (68.) Diouf
  -

 Zuschauer: 817
 
Schiedsrichter: Michael Wilske (Bretleben)
Assistenten: Marko Wartmann, Steven Greif

 
Aufstellungen
 
TSG Neustrelitz | FSV Budissa Bautzen

1 Strähle         | 33 Jakubov        
2 Franke (C)      
  | 3 Patka        
5 Wunderlich         | 5 Vrabec        
6 Weidlich
   85. Boettcher   | 8 Höer  
56. Blankenburg
 
7 Yao    65. Schmunck
  | 10 Schikora        
10 Pütt         | 11 Schwitzky    67. Walther
 
11 Zeugner         | 22 Salewski        
13 Schied    63. Diouf
  | 24 Kotyza        
22 Zolinksi
     
  | 26 Krahl        
27 Malinowski      
  | 27 Hoßmang (C)    72. Klotke
 
33 Trkulja
        | 28 Kolan  

 

   

  Trainer     Andreas Petersen   |   Trainer     Thomas Hentschel
 
 
 
Und so hat sich Budissa taktisch aufgestellt:
 
  
 

Spielbericht

Budissa ohne Durchschlagskraft und Fortune in der Fremde

Auch in Neustrelitz wird klar, Budissa hat weiterhin kein Glück und keine Durchschlagskraft. Die  unter Zugzwang stehende TSG Neustrelitz nutzte zwei der erarbeiteten Chancen und ging somit als Sieger vom Platz. Budissa hingegen wartet seit dem zweiten Spieltag weiter auf einen Treffer in der Fremde. Bei Viktoria in Berlin gelang damals ein Treffer zum Sieg.
Dabei sind Möglichkeiten und Chancen durchaus vorhanden und wurden auch hart erarbeitet. Doch beim Abschluss fehlt das Glück, der Torhüter ist gerade noch so zur Stelle oder das Aluminium rettet. Vielleicht versagen auch die Nerven, denn der Druck nimmt ja mit zunehmender Erfolglosigkeit nicht ab.
Den ersten Durchgang kann Budissa durchaus mit 1:1 beenden. Stefan Höer hatte dazu die Möglichkeiten, aber er blieb leider heute ohne Erfolg. Beim Gegentreffer half die tiefstehende Sonne den Gastgebern. Jakub Jakubov sah den Ball zu spät, der scharf getreten aus der Sonne auf das Budissagehäuse kam. Budissa versuchte alles und Coach Thomas Hentschel brachte im zweiten Durchgang mit Paul-Max Walther, Tommy Klotke und Roy Blankenburg frische Offensivkräfte. Doch auch diese Spieler konnten das 2:0 nicht verhindern. Der Neustrelitzer Stürmer wird in der 68. Minute steil geschickt, umkurvt Jakub und schiebt ungehindert ein. Allerdings darf hier die Abseitsfrage erlaubt sein.
Budissa bekommt nun den harten Kampf in der Regionalliga zu spüren und muss auch wieder punkten, um nicht in Gefahren zu geraten, die niemand haben möchte. Am nächsten Wochenende ist in Auerbach Gelegenheit dazu.

 Fotogalerie


 Pressekonferenz nach dem Spiel

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk