Fanartikel

 

Fanartikel

Humboldthain

Vorstellung Humboldthain

.

Besucherzähler

Heute29
Gestern246
Woche728
Monat4202
Insgesamt3134548

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online



Trainer- und Betreuerteam um Thomas Hentschel verlängert!

2021-06-23 Verlangerung Coach WebsiteDas Trainerteam, um Thomas Hentschel und Maik Jährig, hat um ein Jahr verlängert und steht somit weiterhin an der Seitenlinie der 1. Männermannschaft. Frank Hoder, Betreuer der 1. Männermannschaft, bleibt der Mannschaft ebenfalls erhalten. Mannschaftsleiter Torsten Zettl verlässt den Verein leider auf eigenen Wunsch.

 

Thomas Hentschel geht im Spieljahr 2021/2022 in die insgesamt 15. Saison (!) bei der FSV Budissa Bautzen. In 167 Spielen führte er seine Mannschaft zu 76 Siegen und 42 Remis. Seit seiner Rückkehr 2019 holte er 2,00 Punkte pro Spiel. Eine sehr beachtliche Quote. Zwischenstationen hatte Thomas Hentschel in Kamenz, Ralbitz/Horka, Crostwitz und Neugersdorf.

Co- und Fitnesstrainer Maik Jährig steht dem Cheftrainer seit 2020 zur Seite. Der Sportlehrer hatte davor schon eine Budissa-Vergangenheit. Er war bereits von 2017 bis 2019 Co-Trainer unserer A-Junioren. Zudem trainierte er die FSV Oderwitz.

 

Der Mann für alle Fälle - Frank „Fränky“ Hoder - bleibt ebenfalls im Verein und unterstützt die 1. Männermannschaft als Zeugwart und Mannschaftsbetreuer. Die gesamte Mannschaft freut sich weiterhin auf seinen köstlichen Nudelsalat nach Heimspielen auf der Müllerwiese.

 

Mannschaftsleiter, Webmaster und Vereinsfotograf Torsten Zettl verlässt hingegen den Verein zum 30. Juni auf eigenen Wunsch. „Wir bedanken uns an dieser Stelle für sein jahrzehntelanges Engagement im Verein. Wie Torsten in den letzten Jahren aktiv im Verein mitgearbeitet hat und maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war, ist nicht in Worte zu fassen, dafür gilt unser allergrößter Respekt“, so das Präsidium der FSV Budissa Bautzen. Die Mannschaft möchte Torsten mit einem Sieg im Relegationsspiel gegen Freital und den damit verbundenen Aufstieg ehrenvoll verabschieden.

 

Pokalauslosung der B-Junioren

AOK Plus Landespokal der Junioren wurde ausgelost – B-Jugend trifft auf den FC Oberlausitz Neugersdorf
Am 21. Juni, 17:15 Uhr, wurde in der „Egidius Braun“-Sportschule in Leipzig das Viertelfinale des AOK Plus Landespokal der B-Junioren ausgelost. Nachdem letztes Wochenende bereits das Achtelfinale ausgespielt wurde und unsere B-Junioren aufgrund des Rückzuges von RB Leipzig, Dynamo Dresden, Chemnitzer FC und Erzgebirge Aue ein Freilos bekommen hatten, sind nur noch acht Vereine im Rennen um den Pokal. Staffelleiter Heiko Melde nahm dabei die Auslosung vor.
Folgende Partien wurden ausgelost:
  • FSV Budissa Bautzen – FC Oberlausitz Neugersdorf
  • VfB Annaberg 09 – JFV Neuseenland
  • SC Borea Dresden – VfL Pirna-Copitz
  • VfB Fortuna Chemnitz – 1.FC Lokomotive Leipzig
Damit treffen unsere B-Junioren am Samstag, 26. Juni, im Derby auf den FC Oberlausitz. Anstoß ist 10:30 Uhr auf dem Humbolthain in Bautzen. Zuschauer sind voraussichtlich zugelassen.

Hygienehinweise zur anstehenden Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, 16. Juni, ist Mitgliederversammlung. Die Versammlung beginnt 19.15 Uhr und findet im AKZENT Hotel Residence (Wilthener Straße 32, 02625 Bautzen) statt. Um das Infektionsrisiko zu verringern und ein Infektionsgeschehen zu vermeiden, gelten folgende Regelungen:

 

Allgemeine Hygienemaßnahmen:

Sämtliche Hygienemaßnahmen werden an alle Teilnehmenden kommuniziert.

Mit dem Zutritt des Veranstaltungsraumes bestätigt das jeweilige Mitglied automatisch, dass die folgenden Maßnahmen des Hygienekonzeptes eingehalten werden. Fragen zum Hygienekonzept beantwortet Sven Johne ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

 

Grundsätzliches:

Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome.
  • Es bestand für mindestens zwei Wochen kein wissentlicher Kontakt zu einer infizierten Person.
  • Die Hygienemaßnahmen werden eingehalten.

 

Regeln:

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht. Ausnahme, diese findet nur nach Bekanntgabe durch den Versammlungsleiter Anwendung: Sobald die Mitgliederversammlung begonnen hat und jedes Mitglied an seinem Platz sitzt, kann unter bestimmten Vorrausetzungen in dieser Zeit auf den Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden.
  • Wortmeldungen sind gewünscht, aber nur am Rednerpult oder an den ausgewiesenen Flächen möglich.
  • Körperliche Begrüßungsrituale (z. B. Händedruck/Umarmungen) sind zu unterlassen.
  • Beachtung der Hust- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmaltaschentuch).
  • Desinfektion der Hände vor Betreten der Mitgliederversammlung.

 

Sollten die Punkte von Mitgliedern nicht beachtet werden, so kann der Versammlungsleiter diese Mitglieder von der Versammlung ausschließen.

 

Alle Teilnehmenden verlassen die Mitgliederversammlung unmittelbar nach Ende der Versammlung.

Hinweise zum morgigen Testspiel gegen den FC Oberlausitz

Unsere 1. Männermannschaft bestreitet am morgigen Samstag, 12. Juni 2021, ein Testspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf. Zuschauer sind leider nicht zugelassen. Auf Facebook und Instagram berichten wir mit einem Live-Ticker über das Spielgeschehen. Außerdem hoffen wir zeitgleich, dass spätestens zum Relegationsspiel am 26. Juni 2021 Zuschauer gestattet sind.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie dazu auf "Agree". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie dazu bitte auf "privacy policy". To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk